Programm / Programm / Kursdetails

Inhalt

Ein Seminarangebot für pädagogische Mitarbeiter*innen, die jahreszeitlich abgestimmte Natur- und Wildnispädagogik in ihre tägliche Arbeit mit Kindern einbringen wollen

Es handelt sich dabei um vier einzelne Fortbildungstage, die zusammenhängend sind, jedoch auch einzeln gebucht werden können. Jeder Tag bereitet die nachfolgende Jahrenszeit thematisch und methodisch vor. Dabei werden Übungen und Methoden kennengelernt und ausprobiert, die dann entsprechend in den Berufsalltag mit Kindern eingebracht werden können.

Übersicht Wildnispädagogikfortbildung

Termin 04.05.2021 - Sommer:
Der Sommer ist die Jahreszeit der körperlichen Aktivität. Wir werden zu kleinen Scouts- zu Ohren und Augen unseres Stammes und lernen zu schleichen, uns so zu tarnen dass wir unsichtbar werden und kleine Veränderungen in unserer Umgebung registrieren. Was kann man alles zur Tarnung benutzen, wie geduldig und leise kann ich sein, wenn ich mich z.B. an ein Tier anschleichen möchte, um es zu beobachten? Wir werden viele Spiele spielen, in denen es darum geht seiner sommerlichen Kraft freien Lauf zu lassen, in der wir rennen, erobern und kämpfen können und das alles so, das niemand zu Schaden kommt und alle sich wohlfühlen.
Wir lernen mit Messer, Säge und Axt sicher und respektvoll umzugehen und von der Pike auf selbst zu schnitzen und dies auf jeder Stufe zu begleiten.
Das Naturhandwerk für dieses Modul werden anfängerfreundliche Schnitzarbeiten, wie z.B. ein Besteck, Handschmeichler, Zauberstäbe u.ä.

Termin 21.09.2021 - Herbst:
Der Herbst ist die Zeit der Ernte, in der die Blätter fallen und wir uns langsam auf den Winter vorbereiten. Wir lernen, wie man sich einen Schutz vor den Elementen baut, der ein zweites Zuhause werden kann das uns vor jeder Wetterlage schützt. Wir lernen, wie man nur mit Naturmaterialien Wasser filtert, um es trinkbar zu machen, wir beschäftigen uns mit essbaren Wildpflanzen und ihrer Verwendung.
In diesem Modul haben wir gleich zwei Naturhandwerke: Wir stellen Gefäße aus Pflanzen her und lernen, wie man eine Salbe macht.

Termin 16.11.2021 - Winter:
Der Winter ist die Zeit der Innenschau, wenn wir das alte Jahr abschließen und uns das neue Jahr ausmalen. Wir lernen, wie ein Ritual aufgebaut ist, wie man ein Ritual durchführt und entwickeln selbst eines. Es geht dabei darum, wie man Struktur im Jahreskreis durch Rituale sichtbar machen kann, wie man in der Gemeinschaft feiern und Dank aussprechen kann, für alles was die Natur uns gibt, denn Dankbarkeit macht glücklich.
Außerdem werden wir uns mit Feuer befassen: Wie baue ich es richtig auf, wie finde ich natürlichen Zunder, wie geht man mit einem Feuerstarter um und wie gewährleiste ich Sicherheit?
Feuer machen ist für Kinder eines der größten Abenteuer und wenn es kompetent begleitet wird eine wunderbare Möglichkeit Selbstwirksamkeit zu erleben.
Das Naturhandwerk in diesem Modul wird das Glutbrennen sein, mit dessen Hilfe wir einen Löffel herstellen werden.

Termin: 15.02.2022 - Frühling:
Der Frühling ist da und mit ihm eine Zeit, in der wir wieder mehr raus gehen und unsere "Höhlen" verlassen. Eine Zeit in der unsere Sinne wieder mehr entdecken können.
Wir werden uns in diesem Modul mit unserer Wahrnehmung beschäftigen, unsere Sinne aktivieren und entdecken, wie viel wir doch hören, riechen, fühlen und schmecken können, wenn wir unsere gewohnte Wahrnehmung ausweiten.
Kannst Du einen Baum nur anhand dessen wieder erkennen, wie sich seine Rinde anfühlt, weißt Du wie unterschiedlich die Erde riechen kann?
Außerdem beschäftigten wir uns mit wichtigen Elementen aus der Wildnispädagogik wie dem Redestab und dem Sitplatz.
Das Naturhandwerk für dieses Modul wird das Herstellen von Graskörben sein und das Herstellen einer Nadel, die man für das Binden der Körbe braucht.

Bitte beachten:
Für wetterangepasste Kleidung und folgende Ausrüstung sorgen die Teilnehmenden selbst: Tagesrucksack, Schreibzeug, eine 1L Getränkeflasche, eine kleine wasserdichte Sitzunterlage für draußen. Regenjacke und wasserfeste Schuhe (am besten Wanderschuhe).

Termine:
Sommer: 04.05.2021
Herbst: 21.09.2021
Winter: 16.11.2021
Frühling: 15.02.2022

Einzeln buchbar! 90,00 € pro Termin


Zeitraum

Di. 21.09.2021 - Di. 15.02.2022, 09:00 - 16:00 Uhr


Gebühren

320,00 €

Anmeldeschluss:
20.04.2021


Dozent*in

Linda Burmeister


Kursort(e)

  • AWO Kita "Baumberger Pänz", Monheim
    Benrather Straße 17
    40789 Monheim


Datum Zeit
Di. 21.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr
Di. 16.11.2021 09:00 - 16:00 Uhr
Di. 15.02.2022 09:00 - 16:00 Uhr