Programm / Programm / Kursdetails

Inhalt

Queer im Alter - Öffnung der Altenhilfe für LSBTIQ* - Fortbildung in 2 Modulen

Die Biografien von älteren Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans*, Inter* und queeren Menschen (kurz LSBTIQ*) sind oft von Diskriminierungserfahrungen geprägt. Möchten LSBTIQ*-Personen Angebote für ältere Menschen nutzen oder sind auf professionelle Pflege angewiesen, befürchten viele erneute Ablehnung und Ausgrenzung. Beispielsweise ist bekannt, dass ein Outing in Pflegeheimen eher selten ist.

Vor diesem Hintergrund hat der AWO Bundesverband bereits 2019 das Modellprojekt „Queer im Alter“ zur Öffnung der Altenhilfeeinrichtungen für LSBTIQ* initiiert und Anfang 2021 erstmalig ein Praxishandbuch zu dem Thema veröffentlicht. Darin enthalten ist ein Fortbildungspaket für Mitarbeitende der Altenhilfe, entwickelt durch das Institut für Gesundheits- und Pflegewissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg. Auf dessen Grundlage wird die neue Fortbildungsreihe durchgeführt.


Modul I: Die Vielfalt sexueller und geschlechtlicher Lebensweisen und Identitäten.

Umfang: 23 UE

Für: Mitarbeitende aller Einrichtungs- und Serviceformen der Altenhilfe

Thema: Im ersten Modul werden allgemeine Aspekte hinsichtlich deren Bedeutung für die Identität aller, insbesondere aber älterer Menschen, vermittelt. Es werden Basisaspekte betrachtet und Vertiefungen angeboten, um das eigene Wissen über die Vielfalt der menschlichen Identitäten zu erweitern. Einzelne Einheiten sind: Grundlagen zu LSBTIQ*, geschlechtliche Identität, Intersektionalität, Historische Entwicklungen in Deutschland, Diskriminierung und Stigma verstehen, Schutz vor Diskriminierung, psychosoziale Auswirkungen von Verfolgung und Diskriminierung, Konzepte von Familie und Zu- und Angehörigen und die Bedeutung von Identitäten.


Modul II: Relevanz geschlechtlicher Diversität und sexueller Orientierung für die Altenpflege und Altenhilfe

Umfang: 17 UE

Für: Mitarbeitende aus ambulanten, teil- und vollstationären Pflegeeinrichtungen der Altenhilfe. Dazu zählen insbesondere Alten- und Gesundheits- und Krankenpfleger*innen sowie Pflegehelfer*innen und deren Assistenzberufe.

Thema: Im zweiten Modul werden für die Altenpflege und Altenhilfe relevante Aspekte dargestellt. Die erworbenen Kenntnisse aus Modul I finden in Modul II eine Vertiefung und pflegepraktische Anwendung, weiterhin beinhaltet das Modul ausgewählte pflegespezifische
Themen. Einzelne Einheiten sind: LSBTIQ* im Pflegekontext verstehen, Demenz und LSBTIQ*, Inter- und Transgeschlechtlichkeit im Pflegekontext sowie ein Planspiel zur Öffnung von Pflegeeinrichtungen für LSBTIQ*.


Alle Informationen zu Terminen, Orten und Gebühren erhalten Sie unter:
www.queer-im-alter.de


Termin(e)

, - Uhr


Gebühren

0,00 €


Dozent*in

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.


Kursort(e)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.