Programm / Programm / Kursdetails

Inhalt

Humor hilft den Stress im Pflegealltag und in der Betreungssituation zu reduzieren und einem Burnout-Syndrom vorzubeugen. Durch Humor wird das Spektrum der Verhaltensoptionen in Stresssituationen mit Patient*innen, Angehörigen und dem Pflegeteam erweitert und Lösungsstrategien erleichtert. Humor in der Pflege und Betreuung bietet mit seinen Methoden einen Rahmen für gemeinsame Lebensfreude, Kreativität und Lachen.

Die Teilnehmenden
- werden durch Wahrnehmungsübungen für den Einsatz von Humor sensibilisiert.
- entdecken eigene Humorpotentiale und Talente und Wege diese in die Arbeit zu intergirieren.
- lernen durch positive Perspektiven, durch Freude und Lachen Stress abzubauen.

Inhalte der Fortbildung:
- Analyse verschiedener Humorstile
- Zielgruppenspezifische Humorstrategien
- Übungen zum praxisnahen Einsatz von Humor in der Pflege und Betreuung
- Analyse und Training wie sich Humor in konkreten Situationen einsetzen lässt.
- Einblicke in die Arbeit des Klinikclowns

Diese Veranstaltung ist auch geeignet für die jährliche Fortbildung der Betreuungskräfte nach § 53 c SGB XI.

Das Seminar kann auch als Webseminar durchgeführt werden.


Zeitraum

Mo. 20.09.2021 - Di. 21.09.2021, 09:00 - 16:00 Uhr


Gebühren

225,00 €

Anmeldeschluss:
06.09.2021


Dozent*in

Volker Koopmanns

Simone Faßnacht


Kursort(e)

  • AWO Seniorenzentrum Ernst-Gnoß-Haus, Düsseldorf
    Metzer Str. 15
    40476 Düsseldorf


Datum Zeit
Mo. 20.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr
Di. 21.09.2021 09:00 - 16:00 Uhr