Herzlich willkommen!

Das Willy-Könen-Bildungswerk des AWO Bezirksverbands Niederrhein ist eine vom Land Nordrhein-Westfalen anerkannte Weiterbildungseinrichtung. Die Grundlagen unserer Arbeit finden sich zum einen im Weiterbildungsgesetz NRW: unser Angebot umfasst Inhalte, die die Entfaltung der Persönlichkeit fördern, die Fähigkeit zur Mitgestaltung des demokratischen Gemeinwesens stärken und die Anforderungen der Arbeitswelt bewältigen helfen. Zum anderen fühlen wir uns den Werten der Arbeiterwohlfahrt – Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit – verpflichtet.

An unseren Standorten in Essen, Neuss und Solingen bieten wir ein umfassendes Bildungsprogramm für Leitungs- und Fachkräfte der sozialen Arbeit an. Fachübergreifende Themen wie Management, Medienkompetenz, Beratung und Supervision gehören ebenso dazu, wie fachbezogene Themen zur Pflege und Angehörigenarbeit, zu Kindertageseinrichtungen, Familienzentren oder zur Offenen Ganztagsschule. Ein Spektrum von Angeboten für Senior*innen und Migrant*innen rundet unser Programm ab.

Kursempfehlungen

Plätze frei

Di. 30.04.2024 09:00 - 16:00 Uhr in WKB Essen
Dozentin: Brigitte Hemmer

Dieser Kurs eignet sich auch sehr gut für Betreuungskräfte nach §87 b


Die Begleitung von pflegebedürftigen...

Plätze frei

Di. 07.05.2024 09:00 - 16:00 Uhr in WKB Essen
Dozent: Bernd Hoffmann

Gewalt in Pflegebeziehungen ist ein Phänomen, das weitgehend im Verborgenen bleibt, und dessen Verbreitung sich nicht...

Plätze frei

Mi. 24.04.2024 10:00 - 13:00 Uhr in WKB Essen
Dozentin: Christine Franzke

Sie kennen diese Probleme? Beim Schreiben verschwinden plötzlich Buchstaben oder der Text wird ohne ersichtlichen Grund...

Plätze frei

Fr. 15.03.2024 09:00 - 16:00 Uhr in WKB Essen
Dozentin: Roland Veltjens

Modernes Wundmanagement sorgt für die optimale, individuelle Versorgung von Wunden Ihrer Kund*innen. Es hat auch zum...


Demnächst

Plätze frei

AWO Seniorenzentrum Moers Schwafheim, Fr. 15.03.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Pflegewissenschaftler und HeilerziehungspflegerRoland Veltjens

Modernes Wundmanagement sorgt für die optimale, individuelle Versorgung von Wunden Ihrer Kund*innen. Es hat auch zum Ziel, das Entstehen von Wunden überhaupt zu verhindern. Weiterhin geht es immer um eine möglichst schnelle Wundheilung und darum, ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Seniorenzentrum Moers Schwafheim, Mi. 10.04.2024 (09:00 - 16:00 Uhr) - Mi. 05.06.2024
Dozentin: Dipl.-Soz.Päd. system. Beraterin, Yoga-LehrerinSilke Hergl

Dieses 2-tägige Seminar beschäftigt sich zunächst mit den theoretischen Hintergründen des Säulenmodells und weiteren Erkenntnissen zum Thema Resilienz. Inhalt ist eine persönliche „Resilienz-Standortbestimmung“. Mithilfe dieser Bausteine lernen die ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Kita "Baumberger Pänz", Monheim, Di. 16.04.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Systemische Supervisorin und CoachOrtrud Hillmer

Wie gelingt es Ihnen, andere zu überzeugen und dabei sympathisch zu sein?
Wie erreichen Sie es, dass andere Ihnen gerne zuhören?
Kommunikation ist ein großer Teil Ihrer Tagesarbeit.
Sie werden immer daran gemessen wie plausibel Sie Ihre ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Seniorenzentrum Karl-Jarres-Str., Duisburg, Di. 16.04.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: PflegefachkraftAngelika Mehanna

Damit bettgebundene und immobile Bewohner*innen den Alltag nicht als unendlich lang und leer erleben, benötigen sie eine einfühlsame, achtsame und kreative Betreuung, die ihnen eine bedürfnis- und ressourcenorientierte Aktivierung bietet. Welche ... weiterlesen 


Plätze frei

AWO Kita "Baumberger Pänz", Monheim, Di. 23.04.2024 09:00 - 16:00 Uhr
Dozentin: Christine Kaiser

Die Herausforderungen aufgrund veränderter Rahmenbedingungen u.a. in Bezug auf Fachkräftemangel, veränderte Öffnungszeiten und die Bedürfnisse gestresster und anspruchsvoller Eltern können in einer Kita komplexe Gespräche erfordern. Dazu bedarf es ... weiterlesen 



Haben Sie Fragen zu digitalen Medien?
ZEBRA ist die neue digitale Beratungsplattform der Landesanstalt für Medien NRW, an die sich Bürgerinnen und Bürger mit konkreten Fragen zur Nutzung digitaler Medien wenden können. Hier erhalten sie individuelle Antworten und konkrete Hilfestellungen.
Hier geht's zu ZEBRA - Stellen Sie hier Ihre persönliche Frage: www.zebra-medienfragen.de/